Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bunter Trupp auf Zampertour

Gute Laune auf der Treppe: Das muss sein, auch, um im Buch über die 50-jährige Zampertradition in Breslack einzutragen,wer am Ende noch dabei war.
Gute Laune auf der Treppe: Das muss sein, auch, um im Buch über die 50-jährige Zampertradition in Breslack einzutragen,wer am Ende noch dabei war. © Foto: Jörg Hanisch
Jörg Hanisch / 22.02.2016, 06:12 Uhr
Breslack (MOZ) Irgendwie sehen sie alle noch müde aus, als sie die Gaststätte des Ortes betreten. Auch den Wirtsleuten Gisela und Harald Henze sieht man an, dass die Nacht sehr kurz war. "Ja, wir haben bei ganz toller Stimmung bis gegen drei Uhr durch die Fastnacht getanzt und Party gefeiert", erzählt Mariana Göritz-Kamisch, die mit im Organsiationskomitee für den Fasching in Breslack aktiv ist. Neben dieser Party steht einen Tag später das Zampern auf dem Plan.

Das hat in Breslack 50-jährige Tradition mit einer Besonderheit. Seit 50 Jahren wird auch akribisch Buch geführt, was und wieviel gegeben wurde. "Leider ist das noch nicht so richtig ausgewertet, aber das müssen wir jetzt tun", meint Maik Radau, der Organisator und Komiteevorstand. Die "Dorchetaler" packen derweil im warmen Gastraum ihre Instrumente aus und animieren die Zamperfreunde nicht nur zu einem ersten Getränk am Tresen sondern auch zu einem kleinen Tänzchen, bevor es los geht. So munter geworden, geht es zu den Autos.

Zampern mit Auto? "Das muss sein, sonst werden wir gar nicht fertig und 18 Uhr wollen wir zurück sein. Nein, Breslack Kolonie und Gut werden mit den Autos bezampert, der Rest wird gelaufen. Vom letzten Haus geht es dann in Formation zurück zum Gasthof", erläutert Maik Radau die ortsspezifischen Rituale und hofft darauf, dass am Ende noch viele dabei sind. Kreschke wird dann am kommenden Wochenende statt finden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG