Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auswärtssieg beim Pferdefußball

Der Spaß stand im Vordergrund: Beim Pferdefußball in Hohenwalde versuchten die drei Teams den Gymnastikball möglichst oft ins gegnerische Tor zu bugsieren. Das Team aus Schneeberg (in Blau) erwies sich dabei mit zwei deutlichen Siegen als zu große Nummer
Der Spaß stand im Vordergrund: Beim Pferdefußball in Hohenwalde versuchten die drei Teams den Gymnastikball möglichst oft ins gegnerische Tor zu bugsieren. Das Team aus Schneeberg (in Blau) erwies sich dabei mit zwei deutlichen Siegen als zu große Nummer © Foto: René Matschkowiak
Martin Stralau / 24.04.2016, 21:15 Uhr
Hohenwalde (MOZ) Es war ein großer Spaß, der sich am Sonnabend auf dem Pferdehof in Hohenwalde bestaunen ließ. Pferdefußball war angesagt. Mit drei Teams, die aus je vier Teilnehmern bestanden, wurde dort das erste Turnier dieser Art veranstaltet. Neben zwei Mannschaften aus Hohenwalde konnte noch eine Pony-Gruppe aus Schneeberg bei Beeskow zum Mitmachen gewonnen werden. Und die Fahrt für das Auswärtsteam lohnte sich, souverän trug es den Sieg davon.

"Pferdefußball wird des Öfteren im Training gespielt" erklärte Silke Pöschke vom Verein Pferd und Reiter, "da haben wir uns gedacht, wir könnten auch ein Turnier daraus machen". Die Regeln sind streng. So durfte jeweils nur ein Pferd jeder Mannschaft auf den Ball stürmen, um die Verletzungsgefahr gering zu halten. "Zur Not habe ich aber auch eine gelbe und rote Karte", sagte Silke Pöschke. Sie wurden aber nicht gebraucht. Beim Turnier zeigte sich, dass die kleinen Schneeberger Pferde wendiger und schneller im Antritt waren. Sie gewannen ihre Spiele gegen die Hohenwalder mit 5:0 und 3:0.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG