Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Bauschutthaufen an Straßen abgekippt

Nicht weit entfernt von der Autobahnbrücke der L200 über die A 11 liegt dieser Haufen mit Bauschutt.
Nicht weit entfernt von der Autobahnbrücke der L200 über die A 11 liegt dieser Haufen mit Bauschutt. © Foto: privat
Olav Schröder / 18.05.2016, 19:05 Uhr
Birkholz (MOZ) Die Gemeinde scheint von Bauschutthaufen eingezingelt zu werden. Wie Ortsvorsteher Dieter Geldschläger in der Ortsbeiratssitzung am Dienstagabend im Feuerwehrgerätehaus berichtete, wurde in den zurückliegenden Wochen an mehreren Straßen illegal Bauschutt abgeladen. Da sich die Materialien gleichen, sei wahrscheinlich von einem Umweltsünder auszugehen. Die ersten Haufen seien vor etwa drei bis vier Wochen entdeckt worden.

Damals war der Bauschutt nahe der Autobahnbrücke in Richtung Neu-Lindenberg sowie an der Straße in Richtung Blumberg abgekippt worden. Seit etwa knapp einer Woche sind Bauschutthaufen an den Straßen in Richtung Börnicke, Schwanebeck und in Richtung Autobahnbrücke entdeckt worden.

Alle Umweltdelikte wurden dem Landkreis angezeigt. Nach Zeugenangaben wird vermutet, dass der Abfall jeweils nachts abgeladen wurde.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG