Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Köstlichkeiten, Handwerk und Riesenrutsche

Buschdorfer laden zum Backofenfest

© Foto: Johann Mueller
Josephin Hartwig / 05.08.2016, 05:56 Uhr
Buschdorf (MOZ) Am Sonnabend wird im Rahmen des Jubiläums "250 Jahre Spinnerdörfer" nach Buschdorf zum Backofenfest eingeladen. Um 14 Uhr starten die Veranstaltungen. Auf dem Festplatz in Lehmannshöfel werden Backspezialitäten von Bäckermeister Siegmar Kaethner aus dem Buschdorfer Backofen angeboten. Oderbruchspezialitäten lokaler Produzenten sind ebenfalls im Angebot.

Am 30. April 1964 heiratete Johannes Thiele in dem Spinnerdorf seine Frau. Am Tag zuvor war die Hochzeitstorte noch im alten Backofen in Buschdorf gebacken worden. Sie war eine der letzten Backwerke, die darin entstanden. Der Backofen sei danach kaum noch nutzbar und baufällig gewesen. "Dann ist er eingefallen und an einer anderen Stelle wieder aufgebaut worden, aber dass mein Hochzeitskuchen darin gebacken wurde, vergesse ich bestimmt nie", sagte Johannes Thiele aus Platkow.

Die Ausstellung "Fünf Jahre Klangzimmer in Alt Tucheband" wird gezeigt, auf dem Festplatz gibt es außerdem ein Preiskegeln, oderbruchtypisches Handwerk in Aktion mit Korbmacherin Thea Müller, Preiskegeln, Turnierangeln, Riesenrutsche, Fesselfluganlage und Modellflug für Kinder.

Im Festzelt treten die Mitglieder der Oderbrucher Blasmusik, das Kultduo Bierke und Lenz sowie DJ Schluchtie mit seiner Eventdisco auf.

Die Buschdorfer Backscheune, die zum sechsten Mal Bestandteil des Festes ist, wird zum Fest ebenfalls ihre Tore öffnen. Dort werden Buschdorfer Brezeln und Pizza aus dem Backsteinofen angeboten. Auch der Hölschebure wird auftreten. Hofmusik wird die Harmonikagruppe des Klangzimmers Alt Tucheband mit Chor-Gästen aus Dobiegniew beisteuern.

Auch die Auszeichnung der schönsten Grundstücke Buschdorfs gehört wieder zum Fest.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG