Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Zwei Tage rund um die Feuerwehr

Annika Bischof / 10.08.2016, 06:09 Uhr
Falkenberg (MOZ) Es ist das 3.Handdruckspritzen-Treffen, das auf dem Gelände von Andreas Ruß, auch als Kutschen-Ruß bekannt, in Falkenberg stattfindet. Am Wochenende treffen sich Sammler und Technikfreunde, die ihre historischen, aufwendig restaurierten Handspritzen präsentieren werden. "Darunter ist erstmals eine Dampfspritze, die noch funktionstüchtig ist", betont Andreas Ruß. Von dieser Sorte gibt es deutschlandweit nur noch zwei. In Falkenberg bekommen sie Besucher nun kostenlos zu Gesicht.

Ab 12Uhr am Sonnabend beginnt das Spektakel mit einer Rundfahrt der historischen Handdruckspritzen, einem Löschangriff Nass mit Pferdefeuerwehren und einem Antik- und Feuerwehrmarkt. Um 18Uhr findet dann erstmals die Wahl zur Miss Feuerwehr Brandenburg statt. Dabei winkt ein Preisgeld von 500Euro. Anschließend um 20Uhr ist ein Ball mit der Band "Sound Up" geplant. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

Sonntag geht es um 10Uhr weiter mit Frühschoppen und Blasmusik, sowie dem Handdruckspritzen-Wettbewerb mit Prämierung, bei dem es einen mit 500Euro dotierten ersten Preis gibt. Zum Abschluss gibt es ein professionelles Fotoshooting. Als Rahmenprogramm gibt es Speis und Trank sowie Wasserrutschen für die Kinder. "Also die Badesachen nicht vergessen", empfiehlt Andreas Ruß.

Wer sich für den Trödelmarkt, die Misswahl oder die Alttechnik-Schau noch anmelden möchte, kann dies unter Telefon 0173 7248791 tun.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG