Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sicherer Rutschen in Kurtschlag

Ausprobiert: Die Kinder konnten es kaum erwarten, die neue Rutsche endlich zu testen.
Ausprobiert: Die Kinder konnten es kaum erwarten, die neue Rutsche endlich zu testen. © Foto: MZV
Martin Risken / 20.09.2016, 04:00 Uhr
Kurtschlag (GZ) Kurtschlags Ortsvorsteher Horst Raßmann (SPD) wollte es selbst kaum glauben, als er vor einem Jahr einen Anruf aus der Stadtverwaltung Zehdenick erhielt, wonach die alten Spielgeräte in Kurtschlag abgebaut und gegen neue austauscht werden sollen. Wegen des maroden Zustands der alten Geräte drohte dem Spielplatz die Sperrung. Somit bestand für die Stadtverwaltung Zehdenick Handlungsbedarf.

Nach Krewelin, Bergsdorf und Klein-Mutz ist nun am Montagnachmittag in Kurtschlag ein neuer Kinderspielplatz eröffnet worden, worüber sich nicht nur der Ortsvorsteher freute, sondern mindestens ein Dutzend Kinder, ihre Eltern und Großeltern, die zur Übergabe des Platzes gekommen waren. 10 500 Euro ließ sich die Stadt Zehdenick die Erneuerung des Kinderspielplatzes kosten. Eine Turmkombination mit allerlei Spielmöglichkeiten lädt zum Toben ein. Daneben ließ die Stadt eine Doppelschaukel aufstellen.

Den Auftrag zum Aufbau der Spielgeräte führte die Firma Karpe aus Oderaue in nur einem Tag aus, für die Herstellung der Fläche zeichnete die Firma Kersten aus Zehdenick verantwortlich. Bis zum 13. September mussten die Betonfundamente aushärten. "Das Geld ist gut angelegt", stellte Bürgermeister Arno Dahlenburg (SPD) am Montag bei der Übergabe fest. Ein paar Sitzbänke laden Eltern und Großeltern auf dem großzügigen, schattigen Platz am Ende des Dorfes zum Verweilen ein. Mögen alle pfleglich mit den Geräten umgehen, damit viele möglichst lange daran ihre Freude haben, sagte Dahlenburg.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG