Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tucheband erwartet Seelow II

Volle Konzentration: Spielausschussvorsitzender Dirk Jahn notiert die gezogenen Partien, die Markus Felker, Christoph Poplien und Erik Hoerdt (von links), allesamt Kicker der SG Müncheberg, am Montagabend in Jahnsfelde aus dem Lostopf fischen. Bernd Miser
Volle Konzentration: Spielausschussvorsitzender Dirk Jahn notiert die gezogenen Partien, die Markus Felker, Christoph Poplien und Erik Hoerdt (von links), allesamt Kicker der SG Müncheberg, am Montagabend in Jahnsfelde aus dem Lostopf fischen. Bernd Miser © Foto: MOZ/Udo Plate
UPLATE / 12.10.2016, 05:44 Uhr
Jahnsfelde (MOZ) Mit einer Gedenkminute für Christfried Wittke, dem viel zu früh verstorbenen Verantwortlichen des Kreispokal-Wettbewerbs des Fußballkreises Ostbrandenburg, eröffnete der versammelte Spielausschuss die Auslosung der Achtelfinalpartien der Senioren und Männer. Markus Felker, Christoph Poplien und Erik Hoerdt, allesamt Kicker der SG Müncheberg, fungierten am Montagabend in Jahnsfelde als Glücksfeen und pickten durchaus vielversprechende Pokalbegegnungen aus dem gläsernen Lostopf. Spielausschussvorsitzender Dirk Jahn und Bernd Miserius, seines Zeichens stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises brachten die gezogenen Begegnungen dann zu Papier.

Bei den Herren darf sich Cup-verteidiger Blau-Weiß Heiners-dorf auf ein Heimspiel gegen die Oberligareserve des 1. FC Frankfurt am 12. November freuen, während Finalist SG Müncheberg daheim auf die Elf von Preußen Bad Saarow trifft. In Tucheband steigt kommt es zum Nachbarschaftsduell der Gastgeber mit der Kreisoberligaelf von Victoria Seelow.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG