Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fahrzeuge suchen eigene Umleitung

Oliver Schwers / 15.11.2016, 06:35 Uhr
Felchow/Frauenhagen (MOZ) Die überraschende Sperrung der neuen B 2 aufgrund der Bauarbeiten kurz hinter dem Pinnower Kreisel hat zu einer starken Zunahme des Verkehrs in umliegenden Ortschaften geführt. Vor allem Anwohner in Felchow beklagen die Ausweichmöglichkeit von Lastwagen über den sogenannten Humpelsberg. Die Landverbindung zwischen Felchow und Pinnow sei nach Ansicht von MOZ-Lesern, die aufgeregt in der Redaktion anriefen, nicht für solchen Verkehr ausgelegt.

Eine offizielle Baustellen-Umleitung ist in einer Richtung über Frauenhagen ausgeschildert. Auch hier hat der Verkehr zugenommen. Allerdings ist die Straße dort deutlich breiter.

Zwischen dem Kreisel Pinnow und der Deponie wird derzeit das letzte Teilstück der neuen B 2 gebaut und an die fertige Straße angebunden.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG