Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die ehrenamtlichen Helfer stecken mehr als 500 Frühblüherzwiebeln.

Kliestower putzen ihr Dorf

Fleißige Helfer: Kinder und Erwachsene harken beim Herbstputz in Kliestow das Laub zusammen.
Fleißige Helfer: Kinder und Erwachsene harken beim Herbstputz in Kliestow das Laub zusammen. © Foto: MOZ
Frank Groneberg / 17.11.2016, 06:52 Uhr - Aktualisiert 17.11.2016, 16:24
Kliestow (MOZ) Mit Harken, Schippen, Heckenscheren und anderen Werkzeugen sind zahlreiche Kliestower am vergangenen Wochenende dem Laub und Schmutz in ihrem Ortsteil zuleibe gerückt. "Dem Aufruf zum Herbstputz folgten viele Kliestower, auch Kinder packten mit an", teilt Ortsvorsteherin Gudrun Heinrich mit. An verschiedenen Orten wurde Laub geharkt und Wildwuchs verschnitten. Mehr als 500 Frühblüherzwiebeln wurden gesteckt.

Am noch im Bau befindlichen "Haus der Begegnung" erfolgten Erdarbeiten und die Fläche rings um das Haus wurde gesäubert. "Zwei Küchenfeen hatten für den Abschluss ein reichhaltiges Imbissangebot mit Kaffee, Tee und selbst gebackenen Kuchen vorbereitet", so Gudrun Heinrich. "Eigentlich ist der Raum in der Alten Schule viel zu klein für so viele fleißige Helfer. Trotzdem war dies kein Hindernis für ein gemeinsames Speisen in gemütlicher Atmosphäre."

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG