Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Garzau-Garzin für Antrag aus Strausberg

Gabriele Rataj / 08.12.2016, 06:20 Uhr
Garzau-Garzin (MOZ) Aus der Sicht von Garzau-Garzin soll Amtsdirektor Marco Böttche bei der nächsten Verbandversammlung des Wasserverbandes Strausberg-Erkner (WSE) für den zuletzt vertagten Antrag der Stadt Strausberg stimmen. Dieser sieht vor, alle Altanschließerbeiträge zurückzuzahlen. Dies ist das Ergebnis einer doppelten Negativ-Abstimmung in der Gemeinderatssitzung diese Woche. Zunächst war mit lediglich drei Ja- bei fünf Gegenstimmen und einer Enthaltung Garzaus Ortsvorsteherin Gudrun Schuster mit ihrem Änderungsantrag gescheitert, der den Amtsdirektor auf eine Enthaltung verpflichtet hätte. Aber auch die von der Verwaltung erarbeitete Beschlussvorlage selbst fiel knapp mit vier zu fünf Stimmen durch. Sie hätte ein Nein in der Verbandsversammlung zum Strausberger Antrag zur Grundlage, weil dieser allein für Garzau-Garzin fast 160 000 Euro Umlagemehrbelastung bedeuten würde.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG