Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Neues Tanklöschfahrzeug übergeben

Kreweliner Feuerwehr immer einsatzbereit

Offizielle Schlüsselübergabe: Stadtverordnetenvorsteher Hartmut Leib und Bürgermeister Arno Dahlenburg reichen die Schlüssel an Gerd Ritter weiter, der  diese an den Badinger Ortswehrführer Bernd Rast und Kollegen Henry Jaquet (von links) weitergibt.
Offizielle Schlüsselübergabe: Stadtverordnetenvorsteher Hartmut Leib und Bürgermeister Arno Dahlenburg reichen die Schlüssel an Gerd Ritter weiter, der diese an den Badinger Ortswehrführer Bernd Rast und Kollegen Henry Jaquet (von links) weitergibt. © Foto: MZV
Volkmar Ernst / 12.12.2016, 07:30 Uhr
Krewelin (GZ) 23 aktive Mitglieder gehören der Kreweliner Löschgruppe der Zehdenicker Feuerwehr an. Hinzukommen zwölf Mitglieder in der Alters- und Ehrenabteilung sowie weitere zwölf in der Jugendfeuerwehr. Auch das war ein Kriterium, das bei der Auswahl des Standortes für das neue Tanklöschfahrzeug berücksichtigt wurde. "Denn in Krewelin gehen wir davon aus, dass die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr derzeit nicht nur den Tag über gewährleistet werden kann, sonderen dass das aufgrund der guten Jugendarbeit auch über die nächsten Jahre hinweg so bleiben wird", so die Feststellung von Stadtbrandmeister Gerd Ritter dazu.

Zum Einsatz kommen wird das neue Fahrzeug sowohl bei Bränden im Ort als auch bei Unfällen oder anderen Hilfsaktionen. Das Besondere ist der mehr als 4 000 Liter fassende Wassertank, der es den Feuerwehrmännern ermöglicht, sofort an den Einsatzort zu fahren. Weil auf den Standard-Tankfahrzeugen weniger Einsatztechnik vorhanden ist, wurde das in Krewelin stationierte Auto umgebaut und damit zusätzlich ausgestattet.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG