Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rüdersdorfer Ehrenamtler tragen sich ins Goldene Buch der Gemeinde ein

Ohne sie geht es nicht

Das sind die Geehrten: Lothar Glaumann, Ursula Schüttel, Brigitte Schaller, Heidrun Kühne, Isla Janke, Dieter Janke, Norbert Porschet, Christa Sonnenburg, Angelika Habermann und Renate Elsner (v. l.), nicht im Bild Bernd Reichel
Das sind die Geehrten: Lothar Glaumann, Ursula Schüttel, Brigitte Schaller, Heidrun Kühne, Isla Janke, Dieter Janke, Norbert Porschet, Christa Sonnenburg, Angelika Habermann und Renate Elsner (v. l.), nicht im Bild Bernd Reichel © Foto: Franziska Barth
Irina Voigt / 15.12.2016, 06:40 Uhr
Herzfelde (MOZ) So lange es die eigene Gesundheit zulasse, werde er sich für das Gemeinwohl engagieren. Das sagte Dieter Janke bei einer Veranstaltung der Gemeinde, auf der Ehrenamtler und ihre Tätigkeiten besonders gewürdigt wurden. Ehrlichen Herzens stimmten die Anwesenden zu. Darunter der Feuerwehrmann Lothar Glaumann aus Rüdersdorf, der auch Blut spendet, oder Brigitte Schaller, die sich in der Rheumaliga engagiert. Mit einer festlichen Veranstaltung würdigte Bürgermeister André Schaller dieser Tage Ehrenamtliche. Und auch Gemeindevertretervorsteher Ronny Neumann ließ es sich nicht nehmen, Dank zu sagen. Vieles ginge nicht, ohne Leute wie Norbert Porschet, der in der Volkssolidarität aktiv ist, oder den Nachbarschaftshilfen wie Angelika Habermann und Ursula Schüttel. Geehrt wurde auch Christa Sonnenburg vom Herzfelder Heimatverein.

Die Ausgezeichneten erhielten eine Medaille, eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Anschließend trugen sie sich in das Goldene Buch der Gemeinde ein. Den festlichen Rahmen gestaltete die Musikschule Hugo Distler.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG