Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wieder Einbrüche in Eigenheime

Margrit Meier / 13.02.2017, 06:40 Uhr
Herzfelde/Petershagen-Eggersdorf (MOZ) Sonnabendabend hörte ein wachsamer Nachbar verdächtige Geräusche und schaute vor seinem Haus nach. In diesem Moment sah er drei unbekannte Männer vom Grundstück seines Nachbarn rennen, wobei eine der drei Personen einen Rucksack mit sich führte. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme wurde festgestellt, dass die Unbekannten einen Stein vor der Terrassentür zurückgelassen hatten. Mit diesem Stein wurde vermutlich versucht, auf das Fensterkreuz des Sprossenfensters gewaltsam einzuwirken. Dadurch wurde bereits ein Teil der Verstrebung beschädigt. Ein Eindringen in das Einfamilienhaus gelang den Tätern jedoch nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro.

Unbekannte schlugen Sonnabendnachmittag vermutlich mit einem Stein die Scheibe der Terrassentür ein. Im Einfamilienhaus durchwühlten die Täter mehrere Schränke und entwendeten Bargeld sowie den Schlüssel eines Passat. Sachschaden: 900 Euro.

Die Polizei ruft die Bevölkerung in diesem Zusammenhang auf, weiterhin wachsam zu bleiben und jeden verdächtigen Umstand - verdächtige, ortsfremde Fahrzeuge oder Personen - in der Wohnumgebung, insbesondere in Siedlungen mit Einfamilienhausbebauung, umgehend der Polizei zu melden.

Wer länger verreist, sollte Kontakt mit einem Nachbarn des Vertrauens aufnehmen oder Angehörige beauftragen, das Eigenheim zu beaufsichtigen. Erinnert sei an dieser Stelle an die Aktion "Wachsamer Nachbar".

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG