Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schmuckstück aus Feldstein und Klinker

Letzte Handgriffe: Das Dorfgemeinschaftshaus Arensdorf ist kurz vor Fertigstellung. Maler Marcell Althus und Heizungsbauer Ronny Kühntopf (von links) haben nicht mehr viel zu tun. Aus dem historischen Gemäuer ist ein Schmuckstück geworden
Letzte Handgriffe: Das Dorfgemeinschaftshaus Arensdorf ist kurz vor Fertigstellung. Maler Marcell Althus und Heizungsbauer Ronny Kühntopf (von links) haben nicht mehr viel zu tun. Aus dem historischen Gemäuer ist ein Schmuckstück geworden © Foto: MOZ/Bettina Winkler
Bettina Winkler / 21.02.2017, 07:46 Uhr
Arensdorf (MOZ) Die alte Scheune des Gutshauses am Schäferweg in direkter Nachbarschaft zur Kirche erstrahlt in neuem Glanz. Klinker und Feldsteine geben der sanierten Fassade des neuen Dorfgemeinschaftshauses ein gewisses Flair.

Geplante Kosten für den Innenausbau: 295600 Euro, davon werden 75 Prozent gefördert. Marcell Althus von einer Seelower Malerfirma machte am Montag die letzten Pinselstriche. In zartem Gelb strahlen die Wände und bieten einen schönen Kontrast zur weißen Decke, die mit einem attraktiven Lochmuster durchbrochen ist. Zwei imposante Holztreppen führen ins Dachgeschoss. Derweil schraubt Ronny Kühntopf von einer Heizungs- und Sanitärfirma aus Treplin Wasch- und Toilettenbecken im Behinderten-WC an. Die Sanierung hat aus dem alten Gemäuer ein Schmuckstück gemacht. "Wir freuen uns schon auf das neue Haus", sagt Ortsvorsteher Dirk Simon.

Am 28. Februar soll voraussichtlich die Abnahme sein. Endgültig abgeschlossen allerdings ist die Baumaßnahme mit Fertigstellung der Außenanlagen. Diese wiederum können erst mit frühlingshaften Temperaturen in Angriff genommen werden.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG