Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Einbrecher schlagen in Herzberg zu

Markus Kluge / 28.02.2017, 18:06 Uhr
Herzberg (MZV) Einbrecher haben am Sonntag und Montag in Herzberg ihr Unwesen getrieben. Zuerst verschafften sich Unbekannte den Weg auf das Areal der Baugenossenschaft am Schönberger Weg, indem sie den Maschendraht kaputt machten. Anschließend brachen sie die Vorhängeschlösser von fünf Garagen auf. Daraus wurden dann elektrische Werkzeuge sowie medizinische Geräte, wie ein Defibrillator und drei stationäre Beatmungsgeräte gestohlen. Der entstandene Schaden wird von der Polizei auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Am Montag zwischen 0.30Uhr und 1Uhr wurde dann noch ein Geschäft an der Straße Im Eichholz aufgehebelt. Aufgrund einer weiteren Sicherheitssperre kamen die Täter jedoch nicht ins Gebäude. Allerdings wurde der Türrahmen erheblich beschädigt. Der 43-jährige Inhaber der Firma, der auch auf dem Grundstück wohnt, hatte den Einbruch entdeckt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2500Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren vor Ort. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG