Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kompromiss: Bahnübergang Carzig nachts offen

Umleitungsstrecke nach Regen kaum befahrbar

Kein Durchkommen: Für Gleisbauarbeiten ist am Montagmorgen der Bahnübergang bei Carzig geschlossen worden. Doch die Umleitungsstrecke war zu der Zeit noch nicht hergerichtet
Kein Durchkommen: Für Gleisbauarbeiten ist am Montagmorgen der Bahnübergang bei Carzig geschlossen worden. Doch die Umleitungsstrecke war zu der Zeit noch nicht hergerichtet © Foto: Matthias Lubisch
Ines Weber-Rath / 21.03.2017, 06:33 Uhr
Carzig (MOZ) Entsetzen am Montagmorgen in Carzig: Der Bahnübergang und damit die Zufahrt ins Dorf waren um 8 Uhr für die Gleisbauarbeiten geschlossen worden. Aber die von der Baufirma am Freitag mit Kies notdürftig instand gesetzte Umleitungsstrecke über Mallnow war nach dem Dauerregen eine Modderpiste. "Die Bauarbeiter haben per Schippe Kies aufgebracht, um die größten Pfützen zu füllen. Aber bei dem Wetter bringt das nicht viel. Ich bin mit meinem hochbeinigen Auto, in dem ich meine Mutter zum Arzt bringen musste, nur mit Mühe und Not durchgekommen. Wie sollen denn da der Behindertentransporter und der Linienbus fahren können?" Das fragt sich unsere Leserin Regina Leder aus Carzig.

Die Amtsdirektorin von Seelow-Land, Roswitha Thiede, war am Nachmittag zu einem Vor-Ort-Termin mit einem Vertreter des Kreis-Straßenverkehrsamtes in Carzig und hat einen Kompromiss mitgebracht: Ab heute Abend soll der Bahnübergang bis Freitag jeweils von 18 Uhr bis morgens, 7 Uhr, einspurig befahrbar sein.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG