Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Feuerwehr hat Besuch aus dem Zwergenschloss

Sag mal: Den Knirpsen aus der Kita Zwergenschloss, die in vier Gruppen die Freiwillige Feuerwehr Herzfelde besuchten, Rede und Antwort stehen musste auch Wehrführer Steve Troschka.
Sag mal: Den Knirpsen aus der Kita Zwergenschloss, die in vier Gruppen die Freiwillige Feuerwehr Herzfelde besuchten, Rede und Antwort stehen musste auch Wehrführer Steve Troschka. © Foto: MOZ/Irina Voigt
Irina Voigt / 23.03.2017, 06:00 Uhr
Herzfelde (MOZ) Wo kommt eigentlich das Wasser her, das die Feuerwehrleute zum Löschen brauchen? Wer darf auf die Leiter? Was ist im "Kofferraum" eines Feuerwehrautos drin? Fragen, denen Kita-Kinder aus dem Zwergenschloss am Mittwoch gründlich nachgegangen sind. In der Kita hatten sie sich zuvor über den Umgang mit Feuer informiert, nun ging es in die Praxis.

Vier Kita-Gruppen waren dafür zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Herzfelde und fragten Juliane Jaeger, Mika Schuckert und Wehrleiter Steve Troschka Löcher in den Bauch. Und ganz praktisch schlossen sie dann auch den Schlauch an einen Hydranten an und löschten eifrig den imaginäre Brand. Den Rückweg zur Kita absolvierten sie dann auch stilecht mit Tatütata im Feuerwehrfahrzeug.

Damit nicht genug der Aufregung an diesem Tag - in der Kita warteten die Leute von Radio Teddy auf sie. Eine Mutter hatte sich an der Umfrage des Kindersenders beteiligt und für die Einrichtung 500 Euro für neues Spielzeug und Bastelmaterial gewonnen. Hinzu kam eine Stunde Verkehrserziehung für die künftigen Schulkinder.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG