Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Passionsoratorium in Ziesar

Thomas Baake / 23.03.2017, 12:19 Uhr
Ziesar (MZV) In der evangelischen Kirche in Ziesar erklingt am Samstag, 1. April, ein Passionsoratorium von Carl Loewe. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr und der Eintritt ist frei. Es ist ein großes Konzert für Chor, Gesangssolisten und Orchester. Das Passionsoratorium trägt den Titel "Das Sühnopfer des neuen Bundes". Auf der Bühne wird ein etwa 70-köpfiger Projektchor stehen. Die Sängerinnen und Sängern kommen unter anderem aus Brandenburg, Bad Belzig, Brück, Wusterwitz undSeit Januar hat sich der Projektchor auf die Aufführung vorbereitet. Unterstützung gibt es vom professionellen Streichorchester Amare Discordia aus Halle, sowie von den Gesangssolisten Mona Deibele und Anna Kunze. Einstudiert wurde das Werk von Kreiskantorin Cornelia Frenkel und Regionalkantor Thorsten Fabrizi.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG