Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Viehdiebe stehlen Vögel und Schafe

Daniel Dzienian / 07.05.2017, 20:19 Uhr
Heiligengrabe (RA) Im Kinderlied ist der Fuchs der Übeltäter. In der Gemeinde Heiligengrabe haben in der Nacht zu Sonnabend hingegen unbekannte Diebe gleich in mehreren Ortsteilen Vieh gestohlen. Von einem umzäunten Grundstück eines 65-Jährigen in der Blumenthaler Straße in Grabow verschwanden zehn Brieftauben sowie eine Ente. Die Täter hatten zuvor das Vorhängeschloss des Stalls durchtrennt. In der Straße am Sportplatz, gleich um die Ecke des ersten Tatortes, entwendeten Einbrecher zwei Gänse und zwei Ganter von einem umfriedeten Grundstück. Auch hier hatten die Täter zuvor das Schloss zum Stall aufgebrochen. Drei Kamerunschafe wurden zudem von der Wiese eines 57-Jährigen im Nachbarortsteil Königsberg gestohlen. Die Diebe hatten dazu lediglich den Weidezaun an der Dorfstraße übersteigen müssen. Der Gesamtschaden beträgt rund 1000 Euro. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG