Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ein Strandkorb im "Strandidyll"

Herzlich willkommen im Strandidyll: Nando Franz (Mitte) mit einer Radlertruppe.
Herzlich willkommen im Strandidyll: Nando Franz (Mitte) mit einer Radlertruppe. © Foto: MOZ/Bettina Winkler
Bettina Winkler / 12.05.2017, 08:19 Uhr
Berkenbrück (MOZ) Pünktlich zur Badesaison hat das "Strandidyll" wieder geöffnet. Nando Franz, gebürtiger Berkenbrücker, der als kleiner Junge genau dort in der Spree schwimmen gelernt hat, freut sich auf die Herausforderung und möchte als neuer Betreiber frischen Wind in die kleine Lokalität mit Blick auf Badestrand und den idyllischen Seitenarm des Flusses bringen. "Bei der Eröffnung habe ich viele bekannte Gesichter von früher gesehen", sagte er.

Im Vorfeld hatte Nando Franz den kleinen Gastraum renoviert und den Tresenbereich erweitert. Ein Strandkorb, das Einweihungsgeschenk von Freunden, sorgt für maritimes Flair. Vorerst wird der Chef selbst am Herd stehen und unter anderem Currywurst mit hausgemachter Soße zubereiten. Aber auch Hamburger Schnitzel steht auf der Karte. Leckermäuler können sich auf frische Waffeln, selbstgebackenen Kuchen und Eisbecher freuen. In den Wintermonaten will Franz die Gaststätte vor allem für Familien- und Firmenfeiern öffnen.

Der 40-Jährige hat seinen Beruf von der Pike auf gelernt. 1993 absolvierte Franz in Cuxhaven, an der Elbe-Mündung, eine Ausbildung zum Hotelfachmann. "Heimweh hat mich wieder in die Region verschlagen", erzählte Nando Franz, der auch schon in Petersdorfer und Bad Saarower Gaststätten beschäftigt war.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG