Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fußballerinnen geben sich das Ja-Wort

Zwischen Titelgewinnen und persönlichem Glück: Jennifer (links) und Charlin Krullis.
Zwischen Titelgewinnen und persönlichem Glück: Jennifer (links) und Charlin Krullis. © Foto: Nico Albrecht (MZV)
Steffen Kretschmer / 17.05.2017, 08:17 Uhr
Friedrichsthal (OGA) Wer Jennifer und Charlin Krullis in diesen Tagen über den Fußballplatz laufen sieht, wird sie mit einem breiten Lachen erleben. Klar, die am vergangenen Sonntag eingefahrene Meisterschaft in der Frauen-Kreisliga mit dem SV Friedrichsthal hat sicherlich großen Anteil am aktuellen Gemütszustand der beiden. Doch ist der Auslöser für ihr strahlendes Erscheinungsbild ein anderes: "Wir haben am vergangenen Freitag geheiratet", freut sich Jennifer Krullis.

Sie war es auch, die den Antrag machte - an einem See. "Ich wusste, dass da mal etwas kommen wird. Dann war ich aber doch überrascht", erzählt Charlin, die früher Schütt hieß und nun den Namen Krullis trägt.Geheiratet haben die beiden erst einmal in einer überschaubaren Runde. "Die große Schaffe steigt im kommenden Jahr", sagt Jennifer. Das die Fußballerinnen den Rahmen für ihre Eheschließung klein gehalten haben, hat einen triftigen Grund: "Wir erwarten Nachwuchs", berichten sie stolz. Der Geburtstermin ist der 21. Juli. So macht ihr Sommer-Mädchen das Glück auf allen Ebenen perfekt.

Noch immer wird das Thema der gleichgeschlechtlichen Liebe häufig von der Gesellschaft in die Tabu-Schublade verbannt. Der heutige Internationale Tag gegen Homophobie soll seinen Teil dazu beitragen, ein Umdenken auf den Weg zu bringen, aufzuklären und wachzurütteln. Jennifer und Charlin Krullis haben nie ein Geheimnis aus ihrer Beziehung gemacht - und das "völlig bewusst. Warum sollte das auch anders sein?", sagen sie.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG