Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nach Kontrolle in Haftanstalt gebracht

Die Polizei stellte einen gesuchten Verbrecher.
Die Polizei stellte einen gesuchten Verbrecher. © Foto: Patrik Rachner
Volkmar Ernst / 05.06.2017, 18:45 Uhr
Beetz (OGA) Richtig Pech hatte ein 53-Jähriger am Samstag bei einer Verkehrskontrolle bei Beetz - er wurde von dort direkt in eine Haftanstalt gebracht. Eigentlich war es nur eine Routinekontrolle. Doch weil sich der Mann dabei mit einem falschen Führerschein auswies, forschten die Beamten nach. Dabei stellte sich heraus, dass ihm nicht nur das Führen von Kraftfahrzeugen gerichtlich untersagt worden war, sondern nach ihm auch gefahndet wurde. Also wurde er sofort festgenommen und in die nächstgelegene Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Führerschein wurde von den Beamten beschlagnahmt.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG