Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Landwirt stellt Parkplatz zur Verfügung

LR FRW / 12.06.2017, 06:20 Uhr
Beiersdorf-Freudenberg (MOZ) Für die 750-Jahrfeier von Beiersdorf vom 7. bis 9. Juli benötigt die Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg zusätzliche Besucherparkplätze. Die Bäuerliche Produktionsgemeinschaft Beiersdorf-Freudenberg GmbH & Co. KG stellt dafür eine Fläche zur kostenfreien Nutzung zur Verfügung. Sie liegt am Ortsausgang links von Beiersdorf in Richtung Freudenberg. Die Gemeindevertreter haben bei ihrer jüngsten Sitzung einen Nutzungsvertrag beschlossen.

Es handelt sich um 5000 Quadratmeter einer knapp 270 000 Quadratmeter großen Landwirtschaftsfläche, erklärte Bürgermeister Willi Huwe. Dort sollen 200 Autos Platz finden. Willi Huwe dankte Geschäftsführer Ronald Buchholz, dass er die Fläche der Gemeinde zur Verfügung stellt, denn er könne den 50 mal 100 Meter langen Streifen deshalb in diesem Jahr nicht bewirtschaften. Darüber hinaus bleiben die 30 bis 40 Parkplätze an der Mühle. Gemeinde und Veranstalter müssten jedoch aufpassen, dass parkende Fahrzeuge, den Festumzug nicht behindern, so Huwe.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG