Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

EM-Rennen in Müllerbergen

Staub aufgewirbelt: Erst vor fünf Tagen gab es in Parmen Rennen zum Berlin/Brandenburg-Championat (hier Seniorenklasse mit Vico Briesewitz von Kieskuhlenterror Gramzow/l. und Martin Diescher vom VfL Vierraden/M.).
Staub aufgewirbelt: Erst vor fünf Tagen gab es in Parmen Rennen zum Berlin/Brandenburg-Championat (hier Seniorenklasse mit Vico Briesewitz von Kieskuhlenterror Gramzow/l. und Martin Diescher vom VfL Vierraden/M.). © Foto: Carola Voigt
Carola Voigt / 15.06.2017, 19:01 Uhr - Aktualisiert 19.06.2017, 14:05
Blumenhagen/Parmen (MOZ) Der MC Schwedt ist an diesem Wochenende einmal mehr Ausrichter einer hochkarätigen Motocross-Veranstaltung: In den Müllerbergen werden am Sonntag Europameisterschaftsläufe in den Klassen 65 ccm, 85 ccm und Ladies ausgetragen.

Kühne junge Sportler haben am Sonntag in den Müllerbergen unweit von Schwedt ihre Maschinen zum Dröhnen gebracht. Weit mehr als 100 Nachwuchsfahrer aus 15 Nationen gaben sich in den Klassen 65 ccm, 85 ccm und „Ladies“ beim letzten Vorrunden-Wettkampf der Nordwest-Gruppe zur Motocross-Europameisterschaft auf der tadellos hergerichteten Rennstrecke des MC Schwedt ein Stelldichein. Ergänzt wurden die internationalen Rennen durch zwei Läufe zur Berlin-Brandenburg- Meisterschaft in der sogenannten Open-Klasse. (Mehr Bilder unter um-sportbilder.de)
Bilderstrecke

Motocross-EM-Rennen in der Uckermark

Bilderstrecke öffnen

Europas beste Fahrer und Fahrerinnen in den genannten Klassen kämpfen auf der herrlichen Rennstrecke, die bereits seit rund zwei Jahrzehnten als EM-tauglich zertifiziert ist, um wertvolle Punkte. Die Mannschaft um Vereinschef Eddy Schulz hat alles getan, um Wettkämpfern und (hoffentlich vielen) Zuschauern erneut hervorragende Bedingungen zu bieten.

Für die lokalen und überregionalen Fahrer werden zusätzlich zwei offene Läufe ausgerichtet, die ersten Punkte sind hier schon am frühen Samstagabend zu verbuchen. Von Sonnabendfrüh an können Motorsport-Interessierte bereits an die Strecke pilgern, denn das erste freie Training beginnt bereits vor 9 Uhr. Die EM-Läufe gibt es dann am Sonntag genau ab 12 Uhr.

Ein Wochenend-Ticket fu¨r beide Tage kostet übrigens 15 Euro, der Einzelpreis pro Tag liegt bei zehn Euro. Kinder bis 14 Jah-re haben freien Eintritt. Als Streckensprecher wird wie jüngst in Parmen auch in den Müllerbergen Hartmut Kunkel fungieren.

Der MSC Parmen richtete zuletzt seinen 60. Motocross aus. Knapp 1000 Besucher pilgerten zur Rennstrecke am Mühlenberg. In vier Klassen wurden je zwei Wertungsläufe zur Landesmeisterschaft Berlin/Brandenburg ausgetragen. In der Klasse 65 ccm (Kinder von 8 bis 12 Jahren) waren der Templiner Linus Lorenz (8.) und Aron Walter (Kieskuhlenterror Gramzow/12.) beste Uckermärker. Der Eberswalder Peter König gewann beide Wertungsläufe in der 85er-Klasse (10 bis 16 Jahre), in der kein Uckermärker am Start war, und baute seine Spitzenposition in der Gesamtwertung aus. Bei den MX1-Fahrern setzte sich Robert Riedel (MC Wolterdorf) an die Spitze des 34er-Feldes. Aus Kreis-Sicht schnitt Kilian Ramm (Templin) als Fünfter am besten ab.

Bei den Senioren ab 35 Jahren starteten 33 Fahrer. Ein uckermärkisches Trio nahm das Podest in Beschlag. Der Angermünder Oliver Simon, der für den MSC Kieskuhlenterror Gramzow fährt, holte sich mit zwei ersten Laufplätzen den Tagessieg und übernahm nach sechs von neun Rennen die Spitzenposition in der LM-Wertung. Lokalmatador Danny Siromski (Parmen) wurde Zweiter, Martin Diescher vom VfL Vierraden kam als Dritter ein und liegt auch in der Gesamtwertung auf dem Bronzerang.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG