Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Jede Menge Titel erpaddelt * In Hobrechtsfelde alles super gelaufen

Ein erfolgreiches Team: Die etwa 30 Finower Wassersportler kommen mit vielen Medaillen aus Brandenburg zurück
Ein erfolgreiches Team: Die etwa 30 Finower Wassersportler kommen mit vielen Medaillen aus Brandenburg zurück © Foto: J. Markowski
Jörn Markowski / 22.06.2017, 05:45 Uhr
Finow (MOZ) Mit knapp 30 Sportlern reisten die Kanuten vom SV Stahl Finow zur 26. Landesmeisterschaft im Kanurennsport an den Beetzsee in Brandenburg. Alle Sportler stellten sich zu Beginn dem Mehrkampf, einer Kombination aus athletischen Disziplinen und einer Bootsleistung.

Bei den Schülern im Jahrgang 2005 waren die Finower besonders erfolgreich, Melissa Biesel holte sich den Sieg vor Emma Effenberger (beide Canadier) und Lenja Lingstädt belegte bei den Kajak-Paddlerinnen den zweiten Platz. Clara Riedel wurde Fünfte. Damit gewannen sie den Pokal für die Mehrkampf-Mannschaftswertung bei den Schülern des Jahrgangs 2005.

Ebenfalls tolle Ergebnisse im Mehrkampf erzielten Romy Janik (Jahrgang 2006) und Aaron Löffler (2003) mit dem zweiten Platz und Maurice Gawande (2004) als Dritter. Aaron Löffler, Maurice Gawande und Tim Püschel (alle Kajak) kämpfen für den Start bei der Deutschen Meisterschaft. Mit seinen fünf Podestplätzen präsentierte sich Aaron eindrucksvoll. Aber auch Tim und Maurice zeigten mit drei bzw. zwei Podestplätzen, dass sie aktuell gut in Form sind.

Besonders erfolgreich waren die Canadierpaddler im Schülerbereich. Sie fischten zahlreiche Medaillen aus dem Beetzsee. Emma Effenberger war allein an fünf Landesmeistertiteln beteiligt. Sie gewann den C1 über die 500 m, Melissa Biesel holte sich in diesem Rennen die Silbermedaille. Im C2 waren sie als Team nicht zu schlagen und holten Gold. Emma kniete ebenfalls im erfolgreichen C4 mixed, der in der Besetzung Emma Effenberger, Karla Wall, Lai-Linh Tran und Dominik Gartz zweimal Gold gewann. Gold gab es für Emma, Melissa und Karla außerdem in der Staffel. Dominik und Lai-Linh holten im C2 über die 500 m auch noch Silber.

Auch im Kajak gab es Grund zur Freude, Romy Janik und Juliana Blankenburg paddelten im K2 der Schülerinnen B 2007 über die 500 m und 2000 m jeweils auf den Bronzerang. Zusammen mit Jella Schulz gewannen sie in der Staffel die Silbermedaille.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG