Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gib' Gummi beim Lehnitzer Tuning Day

Autofan: Susanne Dulder und Peter Seidel aus Ueckermünde
Autofan: Susanne Dulder und Peter Seidel aus Ueckermünde © Foto: MZV
Sophie Schade / 10.07.2017, 09:00 Uhr
Lehnitz (so) Laut und schnell wurde es am Sonnabend auf dem Gelände des Fahrsicherheitszentrums des TÜV Rheinland. Der Tuning Day lockte einmal mehr Schrauber und Bastler nach Lehnitz, um beeindruckende Stuntmanöver zu bestaunen oder sich Inspiration für Umbauvorhaben am eigenen Fahrzeug zu holen.

Dazu wurden rund 400 aufgemotzte Fahrzeuge einem kritischen Richterteam vorgestellt, das am Ende des Tages Preise in diversen Kategorien verlieh, etwa für den schönsten Kofferraum oder den lautesten Auspuff. Die Kennzeichen an den Wagen verrieten, dass die Teilnehmer nicht selten eine beträchtliche Strecke auf sich genommen hatten, um sich mit anderen Motor-Enthusiasten zu messen. Peter Seidel und Susanne Dulder sind beispielsweise aus Ueckermünde angereist. "Peter hat großen Spaß an solchen Treffen. Ich unterstütze ihn natürlich in dieser Leidenschaft und finde langsam auch immer mehr Gefallen daran, mir andere Autos anzuschauen", so Susanne Dulder.

Wer die Gefährte dann in Bewegung sehen wollte, kam bei der Drift Show, einem Wettbewerb auf der Rennstrecke, oder dem sogenannten "Burnout", bei dem die Räder eines Wagens so lange durchgedreht wurden, bis sie platzten, auf seine Kosten.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG