Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Straße in Kummerow wird ausgebaut

Jörg Kühl / 13.07.2017, 06:48 Uhr
Kummerow (MOZ) Der Landkreis Oder-Spree und die Stadt Friedland erneuern in einer gemeinsamen Baumaßnahme die Ortsdurchfahrt Kummerow. Die Maßnahme beginnt heute. Gearbeitet wird am Abschnitt vom Ortseingang Kummerow, aus Richtung Leißnitz kommend, bis zum Abzweig Zeust. Bis Anfang Oktober wird dort die Fahrbahn auf einer Länge von rund 350 Metern grundhaft ausgebaut. Darüber hinaus werden die vorhandenen Straßenentwässerungsanlagen und im Auftrag der Stadt Friedland der Gehweg erneuert.

Veranschlagt sind Baukosten von etwa 386 000 Euro. Eine Förderung der Straßenbauinvestition wurde dem Landkreis Oder-Spree durch das Land Brandenburg in Aussicht gestellt.

Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung erforderlich. Die Kreisstraße wird im genannten Abschnitt in Kummerow für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt. Die Umleitung des Straßenverkehrs wird ausgeschildert. Für die Leißnitzer führt sie über Friedland und die B 168 nach Beeskow. Für den Bus des ÖPNV ist die Verkehrsführung über Kuhnshof vorgesehen. Die Kreisverwaltung rät, Aushänge der Busverkehrsgesellschaft Oder-Spree zu beachten. Die Zufahrt zu den Anliegergrundstücken im Bereich der Vollsperrung wird mit baustellenbedingten Beeinträchtigungen bis auf wenige Tage gewährleistet.

Der Landkreis Oder-Spree bittet alle Verkehrsteilnehmer, die ausgeschilderte Umleitung zu nutzen, um Schäden am Straßenkörper und an den eigenen Fahrzeugen zu vermeiden.

Die Stadt Friedland ist an dem Bauvorhaben beteiligt, weil im Zuge des Straßenausbaus auch die Gehwege repariert und die Grundstückseinfahrten angepasst werden.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG