Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Tempo in der Lawitzer Kurve reduziert

Bremsen für den Deichbau

Runter mit dem Gas: 50 statt 70 km/h gelten auf unbestimmte Zeit in der Lawitzer Kurve.
Runter mit dem Gas: 50 statt 70 km/h gelten auf unbestimmte Zeit in der Lawitzer Kurve. © Foto: MOZ/Gerrit Freitag
Janet Neiser / 20.07.2017, 06:45 Uhr
Lawitz (MOZ) Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h an der Lawitzer Kurve sorgt seit kurzem für Verwunderung. "Baustellenzufahrt" heißt es zudem auf einem Schild. Doch welche Baustelle ist gemeint? Die Straßenmeisterei des Landesbetriebs Straßenwesen hat die Erklärung: Die 50 km/h auf der B 112 wurden eingerichtet wegen der in diesem Monat begonnenen Arbeiten am Oder-Deich zwischen Ratzdorf und Eisenhüttenstadt. Dort wird ein 3,1 Kilometer langes Teilstück neu gebaut - für 8 Millionen Euro. Wie lange die Geschwindigkeitsbegrenzung andauert, ist noch ungewiss.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG