Das Nachrichtenportal für Brandenburg

Feuerwehr reist über Oder zur Fahrzeugweihe

In Osinow Dolny zu Gast

Freundschaftsgeste: Wolfhard Böning (3. v. r.), Ortswehrführer von Altglietzen-Hohenwutzen, überreicht den Männern der Feuerwehr Osinow Dolny eine Erinnerungstafel
Freundschaftsgeste: Wolfhard Böning (3. v. r.), Ortswehrführer von Altglietzen-Hohenwutzen, überreicht den Männern der Feuerwehr Osinow Dolny eine Erinnerungstafel © Foto: privat
Heike Jänicke / 07.08.2017, 17:50 Uhr
Hohenwutzen (MOZ) Seit mehr als 25 Jahren pflegen die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Altglietzen-Hohenwutzen freundschaftliche Kontakte zur polnischen Feuerwehr in Osinow Dolny (Niederwutzen). Am Sonnabend weilten Ortswehrführer Wolfhard Böning und acht weitere Einsatzkräfte zur Fahrzeugweihe in Osinow Dolny und überreichten der dortigen Feuerwehr eine Erinnerungstafel.

Geweiht wurde ein Tanklöschfahrzeug, das 5000 Liter Wasser bei sich führen kann. Die Gerätschaften für das Fahrzeug wurden von Unternehmen aus dem Ort gesponsert.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG