Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Deutscher Pokal der Billard-Kegler in MOL

Britz fast mit Heimspiel

Dirk Schaal / 08.08.2017, 05:57 Uhr
Britz (MOZ) Keine lange Anreise müssen die Billard-Kegler von Fortuna Britz I in diesem Jahr zum Deutschen Verbandspokal 2017 in Kauf nehmen. Zum ersten Mal in der Geschichte findet der Wettkampf am 9. September im Landkreis Märkisch-Oderland, in Falkenberg statt.

Qualifiziert haben sich sechs Mannschaften aus den verschiedenen Pokalwettbewerben auf Kreisebene.

Für Ostbrandenburg startet der SV Leuthen/Kl.-Oßnig I. Südbrandenburg wird vertreten durch den SV Bohsdorf I, aus Ostsachsen ist der ASSV Horka I dabei und die 1. Chemnitzer Billardkegel Crew I will den Titel für Westsachsen holen. Keine leichte Angelegenheit für den Nordbrandenburger Vertreter, SV Fortuna Britz I. Der Teilnehmer aus Westbrandenburg ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG