Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Sommerfest von Freitag bis Sonntag

Buntes Programm auf Hangelsberger Anger

Sandra Jütte / 09.08.2017, 06:27 Uhr
Hangelsberg (MOZ) Den Sommer feiern die Hangelsberger auch in diesem Jahr wieder mit einem großen Fest. "Das ist schon Tradition, mindestens seit der Wende", sagt Ortsvorsteher Peter Komann, der seit April mit der Organisation alle Hände voll zu tun hatte.

Los geht es am Freitag um 19 Uhr mit Musik und einem Rummel. Ab 20 Uhr spielen drei Diskjockeys Techno, Dance und Boybands aus den 90er-Jahren. Der Fackelumzug in Begleitung der Feuerwehr zieht ab 21 Uhr vom Anger in Richtung Einsteinplatz. Von dort geht es über die Röntgen- und die Humboldtstraße zurück zur Festwiese, wo sich die Teilnehmer mit deftigem Essen aus der Feldküche oder vom Restaurant "Zur Tanne" wieder stärken können.

Am Sonnabend startet der Schaustellerbetrieb um 12 Uhr, ab 15 Uhr präsentieren sich auch viele örtliche Vereine. Hüpfburg, Ponyreiten und Feuerwehrrundfahrten garantieren Spaß für die kleinen Besucher. Einen Streichelzoo hat der Kaninchenverein im Gepäck, während die Kita "Waldspatzen" eine Bastelstraße anbietet. Der Bürgerverein sorgt mit Kaffee und Kuchen für das leibliche Wohl. Wer genug Schwung im Arm hat, kann sich beim Angelverein im Stiefelweitwurf messen, bevor ab 18 Uhr das abendliche Musikprogramm startet. Hier sorgen unter anderem Jeannine Hartmann und die Band "BitterSüssesGift" für Unterhaltung. Höhepunkt an diesem Tag ist das Feuerwerk um 23 Uhr.

Neben dem freien Eintritt an allen drei Tagen können Familien am Sonntag ab 12 Uhr kräftig sparen. Wer einmal zahlt, darf in vielen Fahrgeschäften zweimal fahren. "Ich hoffe einfach auf gutes Wetter und dass die Besucher Spaß haben", wünscht sich Komann für das Sommerfest, das jedes Jahr etwa 800 Besucher anlockt.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG