Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

In Güldendorf werden mehrere mannsgroße Holz-Blumen aufgestellt

Osterglocken das ganze Jahr

Engagiert für Güldendorf: Mitglieder des Heimatvereins stellen eine der drei hölzernen Osterglocken auf.
Engagiert für Güldendorf: Mitglieder des Heimatvereins stellen eine der drei hölzernen Osterglocken auf. © Foto: Romy Werner
Frank Groneberg / 10.08.2017, 20:52 Uhr
Güldendorf (MOZ) Güldendorf - das güldene, das golden strahlende Dorf. So interpretieren die Güldendorfer selbst gern den Namen ihres Ortsteiles. Und damit der goldene Schein in jedem Frühjahr auch zur Realität wird, haben sie vor fast zehn Jahren damit begonnen, an Straßen und auf Hängen und Wiesen Osterglockenzwiebeln zu stecken. Mehrere Tausend Osterglocken blühen so in jedem Jahr in Güldendorf, und in jedem Jahr werden es mehr.

Am liebsten wäre es den Güldendorfern aber, dass die Osterglocken das ganze Jahr über am Straßenrand blühen. Weil das biologisch nur mit unvertretbarem Aufwand möglich wäre, haben sie zu einem Trick gegriffen. Zu einem Kunst-Trick im wahrsten Sinne des Wortes. Der Heimatverein beauftragte den Holzkünstler Kurt Kleemann aus Booßen, mannshohe Osterglocken aus Holz anzufertigen. Volker Weisheit strich sie dann grün und gelb an. Und die Vereinsmitglieder Eckhard Balzer, Ulrich Babe, Siegbert Griebel, Jürgen Faustmann und Horst Persicke stellten die fertigen Riesenblumen in dieser Woche auf. An drei Stellen blühen sie nun das ganze Jahr und sollen schon bald Zuwachs bekommen.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG