Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

2000 Euro für Lebuser Jugendwehr

Ulf Grieger / 21.08.2017, 06:15 Uhr
Lebus (MOZ) Die Landesregierung fördert erneut freiwillige Feuerwehren in Brandenburg mit Lottomitteln. Der Förderverein der Ortsfeuerwehr Wiesenburg und das Amt Lebus erhalten 4400 Euro. Mit den Mitteln wird vor allem die Ausstattung der Kinder- und Jugendarbeit verbessert.

Das Amt Lebus soll rund 2000 Euro für eine mobile Tonanlage erhalten. Diese soll für Veranstaltungen im Bereich der Ausbildung der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie für den Feuerwehrsport eingesetzt werden. Jedes Jahr veranstaltet das Amt Lebus zusammen mit dem Amt Golzow einen Amtsausscheid der Freiwilligen Feuerwehren.

Gut 2450 Euro gehen an den Förderverein der Ortsfeuerwehr Wiesenburg. Mit den Lottomitteln soll ein Zelt für die Jugendfeuerwehr angeschafft werden, das als Unterstand bei Veranstaltungen oder für Ausstellungen genutzt werden kann.

Aus Lottomitteln werden die Feuerwehren mit jährlich rund 130 000 Euro unterstützt. Außerdem investiert das Land bis 2019 rund 15 Millionen Euro aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm des Landes in die Wehren in Brandenburg.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG