Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Spenden für den Haustiergarten gesammelt / Ausklang mit Musik und Feuerwerk

Mit fröhlichen Kinderliedern Angerfest eröffnet

Ingo Mikat / 29.08.2017, 06:20 Uhr
Mallnow (MOZ) Die Mitglieder des Mallnower Dorfentwicklungsvereins konnten sich am Sonnabendnachmittag auf einem von ihnen organisierten Angerfest über zahlreiche froh gestimmte Gäste freuen.

Bei schönstem Sonnenschein eröffneten Mädchen und Jungen der Kita "Zwergenland" gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Petra Ertel und Christina Schiller die beliebte Veranstaltung mit einem bunten Liederreigen. Es erklangen fröhliche Kinderlieder und bekannte Volksweisen. Eltern und Geschwister sowie Großeltern und weitere Gäste klatschten bei vielen Stücken fleißig mit.

Die Ortsvorsteherin Mallnows, Gabriele Neidhardt, hatte zuvor in einer kurzen Begrüßungsansprache die Mitglieder des Dorfentwicklungsvereins, der Feuerwehr des Ortes und die Stadtarbeiter für ihr Engagement bei der Vorbereitung des Festes gelobt. Einen Dank richtete sie zudem an die Stadt Lebus und private Sponsoren. Auch in diesem Jahr bereiteten die Erzieherinnen und Eltern der Kita-Kinder Mallnows einen großen Kuchenbasar vor.

Während sich die Erwachsenen noch Kaffee und Kuchen gut schmecken ließen, stürmten die Kinder des Ortes bereits eine Hüpfburg und probierten neugierig diverse Spielgeräte eines von Heike Woitke betreuten Spielmobils aus. Auch an einer Schminkstation der Kita und einem Ballonbasteltisch von Isabel Zahn herrschte zu dieser Zeit schon reger Andrang.

Die Musikauswahl des Festes arrangierte auf bewährte Weise DJ Joel Heilmann. Am Abend gestaltete sich der Auftritt einer Gruppe jugendlicher Tänzerinnen aus Mallnow mit Vanessa Maskow sowie Melanie, Michelle und Saskia Müller sowie zwei ihrer Frankfurter Freundinnen zu einem Highlight. Mit Spenden für eine Tombola und Einnahmen aus deren Losverkauf unterstützten die Mallnower ihren Haustiergarten. Das Fest endete traditionell mit einem ansprechenden Höhenfeuerwerk.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG