Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Erntekrone schmückt das Erntefest

Prachtvolle Erntekrone: Erika Wittig (links) und Gerda Puhlmann schmücken das große Gebinde mit Schleifen. Am Sonnabend wird die Krone beim Beerfelder Erntefest vorgestellt.
Prachtvolle Erntekrone: Erika Wittig (links) und Gerda Puhlmann schmücken das große Gebinde mit Schleifen. Am Sonnabend wird die Krone beim Beerfelder Erntefest vorgestellt. © Foto: MOZ/Manja Wilde
Manja Wilde / 31.08.2017, 19:38 Uhr
Beerfelde (MOZ) Sie ist das i-Tüpfelchen auf dem Beerfelder Erntefest am Sonnabend: Die prachtvolle Erntekrone. Noch hängt sie in der Garage von Ortsvorsteher Horst Wittig. Seine Frau Erika, Christina und Christoph Strauß, Liana Hotzkow, Marion Korallus und Floristin Daniela Mrose haben mehrere Tage an der einen Meter mal einen Meter großen Krone gearbeitet. "Schon das Sammeln, Trocknen und Zurechtschneiden des Getreides hat rund 50 Stunden gedauert", sagt Erika Wittig. Etwa 170 Sträuße Getreide befestigten die Helfer an dem Rohrgestell.

Am Sonnabend um 13.30 Uhr, soll die Krone beim Beerfelder Erntefest "Am Barschpfuhl" eintreffen. Eröffnet wird das Fest um 12 Uhr. Wenig später, ab 12.30 Uhr, spielen die Fürstenwalder Stadtmusikanten. Ab 13.30 Uhr werden Bungee-Trampolin, Wasserbälle, Hüpfburg, Kinderschminken, Bauernrallye, Spiele und Vorführungen der Jugendfeuerwehr für Kurzweil sorgen. Von 14 bis 17 Uhr können sich die Gäste beim Preiskegeln des Sportvereins probieren. Ab 14.30 Uhr beginnt das Unterhaltungsprogramm "Auf LOS geht's los - VOC-Tour". Die Frauen des Sportvereins sorgen überdies wieder für Kuchen. Ab 15 Uhr können Kinder Runden auf Pferden drehen. 19.30 Uhr steht der Ernte-Umzug auf dem Programm, bei dem auch die Erntekrone durch das 600-Einwohner-Dorf gefahren wird. Später gibt es Tanz und gegen 21 Uhr einen Auftritt der Happy Dancers aus Steinhöfel.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG