Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kita Bralitz erhält Spende von Stiftung Oderbruch

Große Freude über neues Trampolin

Katrin Hartmann / 02.09.2017, 07:26 Uhr
Bralitz (MOZ) So viel Geduld müssen Kinder erst einmal aufbringen: Zunächst ein paar Fotos, dann Dankesworte von vielen Beteiligten und zum Schluss auch noch eine Schere, die das Absperrband nicht sofort durchschneidet. Aber: Die Kinder der Bralitzer Kita "Zwergenland" wissen, was sich gehört. Voller Vorfreude und in einer Reihe haben sie am Freitag ihr neues Trampolin eingeweiht.

Mit strahlenden Gesichtern haben die Mädchen und Jungen der Kita ihr Geschenk von der Stiftung Oderbruch entgegen genommen. "Wir freuen uns wirklich sehr über diese Spende", sagte Kita-Leiterin Beatrix Gräßler. 569 Euro hatte die Stiftung Oderbruch der durch das Haus Sozialer Integration getragenen Einrichtung aus dem Fonds "Kinderträume" überwiesen.

Gesammelt worden war die Spende beim Benefizkonzert in der Bralitzer Kirche. Die Stiftung hatte das Konzert im Mai zusammen mit Christoph Grusenick organisiert und dabei die rund 600 Euro eingesammelt. "Für die Spenden ist auch den vielen Eltern und anderen Beteiligten zu danken", sagte Kita-Leiterin Beatrix Gräßler.

Als klar war, dass die Spende an eine Einrichtung in Bralitz gehen soll, war der Abnehmer schnell gefunden. "Wir haben Kontakt zur Kita aufgenommen und sind gleich auf offene Ohren gestoßen", sagte Stiftungssprecher Peter Hanke. In einer gemeinsamen Absprache hatten die vier Kita-Erzieher mit den 26 Mädchen und Jungen das Trampolin als neues Spielgerät ausgesucht, erklärte Beatrix Gräßler.

Ihren Dank dafür zeigten sie auch dem sichtlich gerührten Peter Hanke. Zwei mutige Mädchen fanden die Worte stellvertretend für die anderen Kinder. Zudem übergab die Einrichtung der Stiftung noch eine Fotocollage, mit Bildern vom Benefizkonzert. "Die wird einen besonderen Platz bei uns in der Stiftung finden", sagte Peter Hanke.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG