Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Musik mit selbstgebauten Instrumenten

Geschicklichkeit gefragt: Kinder, Eltern und Erzieher hatten zum Tag der offenen Tür der Kita "Schwalbennest" in Golzow auch Rasseln, Tuten und Trommeln selbst gebastelt. Damit ging dann am Abend ein lustiges Spektakel los.
Geschicklichkeit gefragt: Kinder, Eltern und Erzieher hatten zum Tag der offenen Tür der Kita "Schwalbennest" in Golzow auch Rasseln, Tuten und Trommeln selbst gebastelt. Damit ging dann am Abend ein lustiges Spektakel los. © Foto: MOZ/Grieger
Ulf Grieger / 10.09.2017, 07:16 Uhr
Golzow (MOZ) Mit Tuten, Trommeln oder Rasseln, die die Kinder sich am Tag der offenen Tür der Kita selbst basteln konnten, ging es Freitagnachmittag sehr musikalisch zu im "Schwalbennest". Die Integrationskita der Lebenshilfe Märkisch-Oderland betreut derzeit 68 Kinder aus der gesamten Region, 27 im Hort. "Für uns ist dieser Tag auch eine Premiere. Denn sonst gab es im Anschluss ja immer den Laternenumzug zum Sonnenblumenfest", sagte Kita-Leiterin Elke Wilke. Statt dessen hatte sich die Kita das Duo "Accordina" eingeladen, das gemeinsam mit den Kindern und den Eltern ein musikalisches Mitmach-Programm zelebrierte. Manfred Specht hatte sich mit seiner Hoppseburg ins Programm eingebracht.

Viele Golzower nutzten die Gelegenheit, sich über die aktuellen Angebote der Einrichtung zu informieren. Neu ist dort zum Beispiel, dass entsprechend dem Kita-Gesetz Versper und Frühstück zum Tagesangebot gehören. Dadurch haben sich nun auch die Elternbeiträge leicht verändert. "Bislang lassen wir alle Mahlzeiten aus der Letschiner Küche von Sodexo liefern. Sie selbst zuzubereiten würde uns wohl überfordern", so Elke Wilke.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG