Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Finowfurter Feierlichkeit dreht sich rund ums Thema Ernte

Wo der Traktor lockt

Von Ballen zu Ballen: Wie es sich für ein Erntefest gehört, besteht die Hüpfburg aus Stroh. Im Hintergrund ist der Sitz der Schorfheider Gemeindeverwaltung zu erkennen
Von Ballen zu Ballen: Wie es sich für ein Erntefest gehört, besteht die Hüpfburg aus Stroh. Im Hintergrund ist der Sitz der Schorfheider Gemeindeverwaltung zu erkennen © Foto: MOZ/Thomas Burckhardt
Simon Rayß / 11.09.2017, 06:08 Uhr
Finowfurt (MOZ) Petrus hat ein Einsehen. Nach einem verregneten Vormittag kommen am Sonnabend doch noch die Sonnenstrahlen heraus und mit ihnen auch viele Schorfheider zum Erzbergerplatz in Finowfurt. Dorthin, wo die zweite Auflage des Erntefestes gefeiert wird. "Über 1000 Gäste waren es auf jeden Fall", schätzt Ortsvorsteher Wilhelm Westerkamp hinterher.

Die Feierlichkeit, die aus dem früheren Heimatfest hervorgegangen ist, versammelt wieder etliche Stände vorm Sitz der Schorfheider Gemeindeverwaltung. Wie es sich für ein Erntefest gehört, dreht sich dabei viel ums Thema Landwirtschaft. So baut die SAG Schorfheide, einer der Organisatoren, eine Hüpfburg aus Strohballen auf. Obendrein wird vorgeführt, wie man diese Ballen überhaupt herstellt.

Manch ein Gast nutzt derweil die Gelegenheit und nimmt am Steuer eines Traktors Platz. Wer weniger technikinteressiert ist, versucht sich hingegen im Weitwurf mit dem Gummistiefel und im Zielangeln. Gleichzeitig sind auch die bewährten Größen der Festunterhaltung auf dem Erzbergerplatz vertreten: Clown Nanü für die Kinder zum Beispiel, eine Kuchentafel von der Kita "Spatzennest" für die Hungrigen sowie jede Menge Musik, etwa von den Schorfheidern und der Band Partytune.

Für Wilhelm Westerkamp ist es auf jeden Fall ein "schönes Dorffest" gewesen, wie er sagt. "Fürs nächste Jahr ist es wieder so vorgesehen - vielleicht auch mit neuen Attraktionen."

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG