Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Klein-Kunst-Rasen wird 2018 weitergeführt

Bespielten den Lebuser Klein-Kunst-Rasen: Die Musiker der Band „The Love Buckets“. Sie begeisterten die Gäste der besonderen musikalischen Gartenparty an der Oder mit Funk, Soul und Reggae.
Bespielten den Lebuser Klein-Kunst-Rasen: Die Musiker der Band „The Love Buckets“. Sie begeisterten die Gäste der besonderen musikalischen Gartenparty an der Oder mit Funk, Soul und Reggae. © Foto: Cornelia Mikat
Ingo Mikat / 17.09.2017, 19:59 Uhr
Lebus (MOZ) Mit dem Gastspiel der Band "The Love Buckets" näherte sich am Freitagabend die Konzertreihe "Klein-Kunst-Rasen" des Lebusers Christian Meißner ihrem Saisonende. Diesmal erklangen Funk, Soul und Reggaeklänge. Sechs Musiker zauberten mit einer Vielzahl von Instrumenten faszinierend mitreißende Musik. Christian Meißner, der wie immer bei seinen Veranstaltungen am Grill stand, will die Konzertreihe 2018 weiterführen. Leider habe in dieser Saison das Wetter die Konzerte beeinträchtigt. Dreimal regnete es kräftig. Eine Veranstaltung verlegte er deshalb nach innen. Froh ist Meißner, dass es ein Stammpublikum gibt. Das komme aber zumeist aus Frankfurt. "Die lassen kaum eine Veranstaltung aus."

Es gibt auch immer etwas Spezielles zu essen. Am Freitag konnten sich die Gäste der Gartenparty an Zucchinisuppe aufwärmen. Zu Ende ist die diesjährige Reihe noch nicht. Für den 13. Oktober lädt Christian Meißner zu einer gemütlichen Musikrunde ans Lagerfeuer ein. 2018 steht das zehnjährige Jubiläum des Bikers Inn an, feiert das Haus 100. Geburtstag. Das will Meißner zu Himmelfahrt mit Bands auf zwei Bühnen groß feiern.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG