Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Mit der Kamera auf Spurensuche

MOZ / 21.09.2017, 06:40 Uhr
Letschin (MOZ) An diesem Donnerstag wird im Haus Lichtblick in Letschin der vierte von sechs Filmen des diesjährigen Kinderfilmfestes gezeigt. Um 9 Uhr wird der tschechische Film "Ab ans Meer" aus dem Jahr 2014 gezeigt. Die Kinderjury, bestehend aus vier Mädchen, hat sich auch von diesem Film vorab ein Bild gemacht und ein gemeinsames Urteil gefällt. Die 13-jährige Daljit hat die Bewertung zusammengefasst:

"Der Film handelt von Thomas, der zu seinem elften Geburtstag die lang ersehnte Videokamera geschenkt bekommt. Damit filmt er, gemeinsam mit seinem Freund Haris, sein ganzes Leben. Alles, was Jungs in dem Alter interessiert, wird aufgenommen und kommentiert. Da geht es um Fußball, um Mädchen, Geburtstagsfeiern und Familiengeheimnisse. Thomas glaubt sogar Beweise gefunden zu haben, dass ihn sein Vater belügt und die Mutter betrügt.

Der Film hat Krimi-Charakter und lädt zum Miträtseln ein. Wir waren zum Schluss überrascht wie sich die Geheimnisse auflösten und was noch so alles ans Tageslicht kam. Der Film behandelt Themen wie Familie, Familiengeheimnisse, Mut und Verantwortung. Er zeigt die Welt mit den Augen zweier Elfjähriger, ist originell, witzig und zugleich auch ergreifend. Unbedingt zu empfehlen."

Kommentare

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG