Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ketziner an den Töpfen

Gemeinsam kochen in der Showküche in der Ketziner Feldstraße.
Gemeinsam kochen in der Showküche in der Ketziner Feldstraße. © Foto: Wolfgang Balzer
Wolfgang Balzer / 01.10.2017, 08:59 Uhr
Ketzin/Havel (MOZ) Kochkurse sind in Mode. Nun auch inUngewöhnlich dabei: Die Gemeinnützige Wohnungs- und Verwaltungs GmbH (GWV) bietet sie mehrmals im Jahr an und das mit einem renommierten Kurskoch. Beste Voraussetzungen dafür hat die GWV in ihrer Showküche im neuen Objekt in der Feldstraße 1.

So standen kürzlich alle Zutaten abgemessen und vollständig ebenso bereit wie die benötigten Gerätschaften. Kochtrainer und Gastroberater Birk Töpfer aus Potsdam gab als Kurskoch des Abends kurze Informationen zum Menü mit drei Gängen zum Thema "Herbst in der Brandenburger Küche" und legte gleich noch die Rezepte mit den Zutaten und der Kochanleitung dazu. Daran versuchten sich Ketziner Kocheleven in kleinen Gruppen. Marinierte Forellen filetierte die eine Gruppe für die später auf den Tisch kommenden geräucherten Forellenröllchen, die getrüffelte Kartoffel-Pastinaken-Mousseline und Petersilien-Stibbe als Vorspeise, die andere Gruppe bereitete derweil den Kräuterteigmantel für den Schweinerücken und das Waldpilzrisotto für den Hauptgang vor und schließlich waren noch die Birnenküchlein mit Nougatmousse als Dessert vorzubereiten.

So ganz trocken lief das alles auch nicht ab. Wein passend dazu oder ein Bier standen bereits kühl. Und erstaunlich, nach noch nicht einmal eineinhalb Stunden wurde das Menü appetitlich angerichtet und nicht nur verkostet, sondern mit sichtlichem Genuss verspeist. "Das hat nicht nur richtig Spaß gemacht, das schmeckt auch super", meinte Kochkursteilnehmerin Margarethe Schubert.

Am 29. November stehen die Kochtöpfe wieder bereit. Kurskoch Birk Töpfer verspricht weihnachtliche Küche, so Gänsebrust als Vorspeise. Mehr wollte er aber noch nicht verraten. Bis zu zehn Teilnehmer können gemeinsam kochen und genießen. Im Teilnahmepreis von 55 Euro ist alles enthalten: Zutaten, Rezepte zum Menü, die Getränke und natürlich der Höhepunkt - das gemeinsame Genießen des leckeren Menüs.

Anmeldungen sind unter 033233/855-20 oder info@gwv-ketzin.de möglich.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG