Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Preisträgerin Juli Zeh liest im IPS

LR Eisenhüttenstadt / 05.10.2017, 08:45 Uhr
Eisenhüttenstadt (MOZ) Die Verleihung des diesjährigen Stahl-Literaturpreises der Stahlstiftung Eisenhüttenstadt findet heute um 19 Uhr im IPS-Technologiezentrum Eisenhüttenstadt, Werkstraße 9, statt. Preisträgerin Juli Zeh wird aus ihrem Roman "Unterleuten" lesen. Die Besucher erwartet nach Angaben der Veranstalter ein spannender, höchst unterhaltsamer und sicher auch witziger Abend mit einer sehr sympathischen, schlagfertigen und intelligenten Autorin und Powerfrau.

Der Roman stand über ein Jahr auf der Spiegel-Bestsellerliste. Er spielt in einem Dorf in Brandenburg, das sich über den geplanten Bau einer Windkraftanlage entzweit und bis aufs Messer bekriegt: Wendegewinner gegen Wendeverlierer, Ossis gegen Wessis, Mann gegen Frau, Alt gegen Jung.

Moderiert wird die Veranstaltung von Joachim Scholl. Der Eintritt ist frei.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG