Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Bernau vom 06.10.2017

LPG / 05.10.2017, 20:00 Uhr
Bernau (In House) Auto erfasst Fußgänger

Bernau. Einen schweren Unfall gab es am Mittwoch gegen 19 Uhr in der Bernauer Fichtestraße. Als ein 15-Jähriger die Straße überquerte, wurde er von einem VWJetta erfasst. Mit schweren Verletzungen wurde der Jugendliche per Hubschrauber in das Unfallkrankenhaus Berlin geflogen. Kriminalisten ermitteln.

Firmentransporter ausgeräumt

Bernau. Einen Firmentransporter brachen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch auf. Der Citroen Jumper stand in der Heinersdorfer Straße. Mitgenommen haben die Diebe diverses Werkzeug sowie Material. Der Schaden liegt bei 800 Euro.

Graffitischmierereien entdeckt

Basdorf. Unbekannte beschmierten eine Spielwand und das Gerätehaus der Grundschule in der Primelstraße mit Graffiti. Der Schaden beträgt 1000 Euro.

Stromkabelgestohlen

Ahrensfelde.Kabel im Wert von 2200 Euro stahlen Unbekannte auf einer Baustelle in der Möbel-Hübner-Straße.

Berlin. Auf der Warschauer Straße in Friedrichshain steht wegen Gleisbauarbeiten in Höhe Kopernikusstraße nur je ein Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung. Aus der Kopernikusstraße ist nur ein Rechtsabbiegen möglich.

Verkehrstipp

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG