Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizeibericht Eberswalde vom 07.10.2017

LPG / 06.10.2017, 20:00 Uhr
Eberswalde (In House) Drei Verletztebei Verkehrsunfall

Eberswalde. Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag gegen 8 Uhr in der Eberswalder Eisenbahnstraße. Ein Opelfahrer bog vom Bahnhofsring links ab in die Eisenbahnstraße und stieß dabei frontal mit einem Mitsubishi zusammen. Dabei wurden drei Personen, die im Mitsubishi unterwegs waren, verletzt, mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird mit 11 000 Euro angegeben.

Transporteraufgebrochen

Eberswalde. Zwei in derHeegermühler Straße in Eberswalde abgestellte Transporter waren Donnerstagnacht Ziel von Dieben. Die Täter brachen die Fahrzeuge auf, durchwühlten den Innenraum. Angaben zu gestohlenen Dingen liegen noch nicht vor.

Hoher Schaden nach Kabeldiebstahl

Ahrensfelde. Mehrere Meter Elektrokabel stahlen Diebe im Zeitraum zwischen dem 30. September und 5. Oktober von einem Betriebsgelände in Ahrensfelde im Neuen Schwanebecker Weg. Der Firma entstand ein Schaden von 10 000 Euro.

Diesel gestohlenaus Baufahrzeugen

Barnim. Dieselkraftstoff zapften Diebe in der Nacht zum Donnerstag bei mehreren Baufahrzeugen ab, die auf einer Autobahn-Baustelle vor dem Dreieck Barnim in Höhe „Lindenberger Brücke“ abgestellt waren.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG