Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Freiwillige 
Helfer räumen Dorf auf

sgöttmann / 14.09.2010, 21:01 Uhr
Metzdorf (In House) Sieben Metzdorfer haben am vergangenen Wochenende zusammen mit Ortsvorsteher Frank Erler den Ort verschönert. Metzdorf soll sich am Sonnabend beim Tobakfest von seiner schönsten Seite präsentieren.

„Leider haben nur wenige bei den Aufräumarbeiten mitgeholfen“, zeigt sich Erler enttäuscht. Doch diese hätten ganze Arbeit geleistet. So haben die Frauen zum Beispiel die Bushaltestelle gereinigt und den Weg von Unkraut befreit. Auch auf der Tanzfläche vor der alten Schule in Metzdorf, die unter anderem als Gemeindehaus dient, ist das lästige Grün nun verschwunden. Währenddessen haben die Männer Schornsteinklappen auf dem Gebäude angebracht und den Keller von Bauschutt entrümpelt. Außerdem wurde der Festplatzrasen gemäht.

Von neun bis knapp 16 Uhr haben die freiwilligen Helfer im Ort gearbeitet, sagt Erler. Er danke allen Beteiligten für ihre Arbeit. „Ich freue mich über so viel Engagement.“ Metzdorf ist nun für das anstehende Tobakfest gerüstet. Los geht es diesen Sonnabend um 14 Uhr.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG