Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Gieshof
verliert weiter
 Einwohner

Mandy Timm / 18.03.2011, 20:24 Uhr
Gieshof-Zelliner Loose (In House) Die Zahl der Einwohner im Letschiner Ortsteil Gieshof-Zelliner Loose sinkt weiter. Innerhalb von knapp zwei Jahren hat das Dorf 30 Einwohner verloren. Darüber informierte Ortsvorsteher Rico Dumke nach einer Beratung diese Woche. Aktuell sind 121 Einwohner gemeldet – im Juni 2009 waren es noch 151. Zum Vergleich: 1970 lebten 270 Menschen in Gieshof-Zelliner Loose. „Wir als Ortsbeirat hoffen“, sagte Rico Dumke, „dass die Entwicklung der Einwohnerzahl damit ihren Tiefpunkt erreicht hat.“

Ein herber Schlag für den Ort war im vergangenen Jahr die Ankündigung, dass der einzige Wohnblock geschlossen werden soll. Inzwischen sind die meisten der noch übrig gebliebenen Mieter aus dem Wohnhaus ausgezogen. Lediglich zwei Familien leben zurzeit noch dort. Für eine der beiden Parteien stünde eine Wohnung in Altbarnim zur Verfügung, informierte Rico Dumke. Die zweite Familie wird einen Teil des Gemeindehauses im Ort zur Miete beziehen. Dafür sind kleinere Umbauarbeiten nötig. Der Umzug ist im Sommer geplant.

Was danach mit dem leerstehenden Block passiert, ist unklar. Die Eigentümerin, die Ostbrandenburgische Wohnungsbaugesellschaft, schließt ihn nach eigenen Angaben aus wirtschaftlichen Gründen. Ein Betreiben des Hauses lohne nicht mehr, hieß es zuletzt. Der Ortsbeirat befürchtet, dass der Wohnblock nicht abgerissen wird, sondern zu einem riesigen Schandfleck im Dorf verkommt.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2017 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG