Anmelden
Anmelden

Mittwoch, 29. Juni 2016
ABO-ButtonePaper-ButtonKONTAKT-Button


Sie haben 8 von 10 Gratis-Artikeln gelesen.
x
Registrieren Sie sich jetzt und lesen Sie im Monat bis zu 20 Artikel kostenlos.
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits registriert? Bitte anmelden

26.01.2013 08:18 Uhr
Red. Bad Freienwalde, freienwalde-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/bad-freienwalde/artikel1/dg/0/

Jugend wirbt um junge Paare

Wriezen (cs) Mit jungen Gesichtern und einer neuen Präsentation wirbt die Stadt Wriezen am Sonntag auf der Hochzeitsmesse in Frankfurt (Oder). Erstmals geht die Verwaltung damit offensiv in die Öffentlichkeit, um heiratswilligen Paaren auf der Suche nach einer romantischen Örtlichkeit das Ambiente des Rathauses schmackhaft zu machen. Ziel sei es, so die Verwaltung, die ganze Stadt zu vermarkten und auch auswärtige Interessenten für die Oderbruchstadt zu begeistern. Diese Aufgabe übernehmen vier junge Auszubildende, die den Messeauftritt professionell vorbereitet haben.

heimat/lokalredaktionen/bad-freienwalde/artikel1/dg/0/1/1093865/
 

Wriezen, 25.01.2013: Aush‰ngeschilder f¸r Wriezen: Nicole Preu? (3. Ausbildungsjahr), Teresa Heinig ( 1. Ausbildungsjahr), Vivien Balzer (1. Ausbildungsjahr) und Nadine Schulz (3. Ausbildungsjahr) werben auf der Hochzeitsmesse in Frankfurt (O.) um Hochzei

© Stadt Wriezen

Neben dem Trauzimmer im denkmalgeschützten Rathaus steht Paaren für ihren Start in ein gemeinsames Leben auch der festlich geschmückte Ratssaal für die Zeremonie zur Verfügung. Die Mitarbeiter richten dabei den wohl wichtigsten Tag im Leben des Paares ganz nach deren Wünschen aus. Wie das aussehen kann, das haben die Standesbeamten der Stadt gemeinsam mit den vier Auszubildenden Vivien Balzer, Teresa Heinig, Nadine Schulz und Nicole Preuß kreativ umgesetzt. Entstanden ist etwa eine Diashow mit zahlreichen Fotos, die von einzelnen Geschäften und Brautpaaren zur Verfügung gestellt wurden. Außerdem wurde ein Flyer erarbeitet, der wichtige Informationen zum Standesamt und zur Stadt kompakt zusammenfasst.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Artikel aus Bad Freienwalde

Anschlag auf "FrauenOrt"-Tafel
29.06.2016 20:07

Anschlag auf "FrauenOrt"-Tafel

Heckelberg/Beerbaum (MOZ) Seit Oktober 2012 ist Beerbaum einer von 45 FrauenOrten in Brandenburg. Eine Tafel erinnert an die Gutsherrin und Reformerin Sophie Gräfin Dönhoff (1768-1834). Unbekannte haben versucht, die Tafel herauszureißen und dabei beschädigt. Otto Schack ist... mehr

29.06.2016 20:00:07

Polizeibericht Freienwalde vom 29.06.2016

Freienwalde (moz) Mit gestohlenem Renault zur Grenze Küstrin-Kietz. Am frühen Mittwochmorgen haben Beamte der Gemeinsamen Operativen Fahndung von Bundespolizei, Zoll... mehr

29.06.2016 19:57

200 Behinderte trainieren ihre Sinne

200 Behinderte trainieren ihre Sinne

Bad Freienwalde (MOZ) 200 mehrfach schwerstbehinderte Kinder und Erwachsene aus Schulen, Wohnstätten und Werkstätten in Bad Freienwalde, Strausberg, Worin und Eberswalde... mehr

29.06.2016 07:56

Analyse des Brunnenwassers

Bad Freienwalde (MOZ) Bei heißen Temperaturen wird nicht nur viel Wasser zum Trinken benötigt, sondern kommt auch für Pools und Planschbecken zum Einsatz oder, um... mehr