Samstag, 19. April 2014



Das Osterabo ist da!

Jörn Tornow 27.01.2013 07:07 Uhr
Red. Beeskow, beeskow-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/

Einem Kea macht die Kälte nichts aus

Groß Schauen (MOZ) Bittere Kälte macht diesem exotischen Vogel überhaupt nichts aus. Der Kea - auch Bergpapagei genannt - ist in den Gebirgen der Südinsel Neuseelands, den Neuseeländischen Alpen, beheimatet. Er gehört zu den wenigen Papageien, die außerhalb der Tropen und sogar im Schnee existieren können.

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/1/1093934/
Er bibbert nicht: Dieser Kea darf im Tierparadies von Manfred Rübesam aus Groß Schauen auch bei bitterer Kälte draußen in der Voliere verbleiben.  

Er bibbert nicht: Dieser Kea darf im Tierparadies von Manfred Rübesam aus Groß Schauen auch bei bitterer Kälte draußen in der Voliere verbleiben.

© MOZ/Jˆrn Tornow

Beim Exotenzüchter Manfred Rübesam in Groß Schauen ist der Kea der einzige Vogel, der momentan nicht in einem beheizten Innenraum verharren muss, sondern in der Voliere herumfliegen kann. Alle anderen Papageien und Sittiche würden die bitteren Minusgrade, wie sie in den letzten Tagen herrschten, allerdings nicht so gut vertragen, wie der Kea. Auch seine Hühner lässt Manfred Rübesam bei strenger Kälte nicht nach draußen, sonst würden sie das Legen einstellen.

Das Tierparadies von Manfred Rübesam in Groß Schauen, Dorfmitte 8, ist Montag bis Freitag von 18.30 bis 20 Uhr, Sonnabend von 8 bis 18 und Sonntag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Auch Futtermittel und Zubehör werden hier verkauft.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Artikel aus Beeskow

19.04.2014 05:09

Stammtisch für Bienenfreunde

Beeskow (MOZ) Der Imkerverein Beeskow führt wie in den Vorjahren einen Imkerstammtisch am Schulbienenstand im Hof der Schäfereierlebniswelt, Lübbener Chaussee 6, durch. Der erste findet am 23. April, der zweite am 21. Mai statt, alle folgenden bis einschließlich... mehr

19.04.2014 05:09

Letzter Einsatz am Dienstag

Letzter Einsatz am Dienstag

Lieberose (MOZ) Nach Flugeinsätzen an den Tagen vor Ostern erfolgt der letzte Einsatz in der Region am Dienstag südöstlich von Lieberose. Dann dreht der Helicopter in... mehr

19.04.2014 05:07

Sehnsucht nach Stille

Sehnsucht nach Stille

Görsdorf (MOZ) Die Schriftstellerin Angelika Klüssendorf lebt in Görsdorf. Im Februar ist ihr neuer Roman "April" erschienen. Warum sie sich für ein Leben auf dem... mehr

18.04.2014 21:06

Weiße Rosen an neuen Stolpersteinen

Weiße Rosen an neuen Stolpersteinen

Beeskow (MOZ) Rund 70 Bürger waren am Donnerstag zur erneuten Verlegung der Stolpersteine gekommen. Die beiden Bronzequader mit den eingravierten Namen von Rosa und... mehr