Donnerstag, 17. April 2014



Das Osterabo ist da!

Jörg Kühl 31.01.2013 06:40 Uhr
Red. Beeskow, beeskow-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/

Rettungsdienst will neue Wachen mieten

Beeskow (MOZ) Beim Neubau von Rettungswachen wird der Landkreis Oder-Spree weder in Bad Saarow noch in Steinhöfel als Bauherr auftreten. Dies teilt der Geschäftsführer des kreiseigenen Rettungsdienst GmbH, Axel Fachtan, mit. In Bad Saarow wird das Helios-Klinikum die Rettungswache errichten und die Rettungsdienst GmbH wird die Wache anmieten. In Steinhöfel sucht die Rettungsdienst GmbH in Absprache mit der Gemeinde und einem privaten Grundstückseigentümer zunächst nach einer kostengünstigen provisorischen Lösung zur Anmietung. "Es entspricht unserer Geschäftspolitik, dort wo Gemeinden oder private Investoren über geeignete Räumlichkeiten verfügen oder diese zum vertretbaren Mietpreis errichten lassen, Wachen anzumieten", so Fachtan.

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/1/1096587/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Artikel aus Beeskow

17.04.2014 07:26

Ukrainischer Maler in Beeskow sehr geschätzt

Beeskow (MOZ) Rostislav Woronko hat in der Berliner Straße 42, in der Nähe des Dicken Turms, ein Atelier eröffnet. Der aus der Ukraine stammende Künstler unterhält seit 1999 Beziehungen zu Beeskow. Es war wie in einer Sardinenbüchse: Dicht gedrängt standen die... mehr

17.04.2014 07:25

Modernes Fahrzeug für die Feuerwehr

Modernes Fahrzeug für die Feuerwehr

Beeskow (MOZ) Über ein besonders dickes Osterei freut sich die Beeskower Feuerwehr: das neue MAN-Tanklöschfahrzeug. Neben seiner modernen technischen Ausstattung... mehr

17.04.2014 07:23

Gaudi mit Seifenkisten

Kummersdorf (MOZ) Zur 800-Jahr-Feier der Stadt im Jahre 2009 erstmals durchgeführt, hat sich die Spaßolympiade von Storkow und den Ortsteilen inzwischen zu einer festen... mehr

17.04.2014 07:21

Munteres Treiben im Kaninchenstall

Munteres Treiben im Kaninchenstall

Wilmersdorf (MOZ) Auf dem Hof von Rudi Richter in Wilmersdorf hoppeln gerade 16 Hauskaninchen umher. Die kleinen Nager sind in ihrem Gehege kaum im Heu zu entdecken.... mehr