Donnerstag, 23. Oktober 2014
ABO-ButtonABO-ButtonABO-Button



Ihre MOZ jetzt im Brandenburg-Abo

Jörg Kühl 31.01.2013 06:40 Uhr
Red. Beeskow, beeskow-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/

Rettungsdienst will neue Wachen mieten

Beeskow (MOZ) Beim Neubau von Rettungswachen wird der Landkreis Oder-Spree weder in Bad Saarow noch in Steinhöfel als Bauherr auftreten. Dies teilt der Geschäftsführer des kreiseigenen Rettungsdienst GmbH, Axel Fachtan, mit. In Bad Saarow wird das Helios-Klinikum die Rettungswache errichten und die Rettungsdienst GmbH wird die Wache anmieten. In Steinhöfel sucht die Rettungsdienst GmbH in Absprache mit der Gemeinde und einem privaten Grundstückseigentümer zunächst nach einer kostengünstigen provisorischen Lösung zur Anmietung. "Es entspricht unserer Geschäftspolitik, dort wo Gemeinden oder private Investoren über geeignete Räumlichkeiten verfügen oder diese zum vertretbaren Mietpreis errichten lassen, Wachen anzumieten", so Fachtan.

heimat/lokalredaktionen/beeskow/artikel2/dg/0/1/1096587/
Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Artikel aus Beeskow

22.10.2014 21:57

Laternen basteln und Leseprojekt

Beeskow (MOZ) Das DRK-Familienzentrum lädt am 5. November von 14.30 bis 17 Uhr zum Basteln von Laternen ein. Der Unkostenbeitrag beträgt ein Euro. Die selbstgebastelten Laternen können dann am 11. November beim großen Martinsumzug gleich eingesetzt werden,... mehr

22.10.2014 20:55

Debakel um Altanschließer

Beeskow (MOZ) Ob im nächsten Jahr auch die Beeskower Grundstückseigentümer Altanschließerbeiträge nachzahlen müssen, entscheiden am Dienstag die Stadtverordneten.... mehr

22.10.2014 08:45

NABU bringt Heft heraus

NABU bringt Heft heraus

Beeskow (MOZ) Zu seinem 45-jährigen Jubiläum hat der NABU-Kreisverband Beeskow sein 4. Heft "Naturschutz nebenbei" herausgegeben. Maßgeblich daran beteiligt sind... mehr

22.10.2014 08:22

Online-Fotowettbewerb der OEWA zum Wasser

Storkow (MOZ) Mit Christine Wolters aus Diensdorf-Radlow und Karin Gutzmann aus Fürstenwalde ist die Region zweimal unter den besten 15 Teilnehmern des... mehr