Donnerstag, 24. April 2014



Uwe Stemmler 25.01.2013 06:50 Uhr
Red. Fürstenwalde, fuerstenwalde-red@moz.de

heimat/lokalredaktionen/fuerstenwalde/artikel6/dg/0/

Runde Sachen für warmes Wetter

Fürstenwalde (MOZ) Die Temperaturen sind derzeit eisig, der Winter hat die Region fest im Griff - allerdings nicht im Reifenwerk Fürstenwalde. Bei der Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH ist bereits alles auf die warme Jahreszeit eingestellt. Seit Dezember stellen die rund 830 Mitarbeiter vor allem Sommerreifen für die kommende Saison her.

heimat/lokalredaktionen/fuerstenwalde/artikel6/dg/0/1/1092989/

Von März bis November hat der Reifenhersteller in seinem Werk in Fürstenwalde vor allem Winterreifen wie den Goodyear

UltraGrip 8 Performance produziert. Im Dezember wurde die Produktion dann hauptsächlich auf Sommerreifen wie den Dunlop Sport BluResponse umgestellt. "Wir beginnen mit der Produktion unserer Sommerreifen schon in den Wintermonaten bzw. unserer Winterreifen im Sommer. Das ist notwendig, um den Bedarf zu den klassischen Umrüstzeiten im Frühling bzw. im Herbst auch entsprechend decken zu können", erklärt Werksdirektor Markus Wachter. In der Regel dauere die Herstellung eines Reifens vom Einkauf der Rohmaterialien, der Vorbereitung der Materialien bis zur Fertigstellung ca. drei Monate - deswegen benötige man diesen langen Vorlauf, sagt Wachter. Die Umstellung auf die Sommerprofile erfolgt schrittweise und erreicht in den Monaten Dezember sowie Januar die höchste Auslastung.

Bis zu 9500 Reifen werden in Fürstenwalde pro Tag derzeit produziert, rund 80 Prozent davon sind in dieser Zeit Sommerreifen. In Fürstenwalde werden Pkw-Reifen von 15 bis 21 Zoll und mit Grenzgeschwindigkeiten von 190 bis 300 km/h hergestellt. Rund 3,3 Millionen Reifen laufen in Fürstenwalde pro Jahr vom Band.

Artikel empfehlen

Artikel kommentieren

Lesezeichen setzen

Seite empfehlen

Nachricht an die Redaktion

Druckversion

Lesen Sie auch...

Weitere Nachrichten aus Fürstenwalde

Gurken und Tomaten unter Glas
24.04.2014 07:05

Gurken und Tomaten unter Glas

Fürstenwalde (MOZ) Die kalten Nächte sind vorerst vorbei und der Boden erwärmt sich immer mehr. Hobbygärtner stehen in den Startlöchern und wollen endlich ihre längst vorbereiteten Beete bepflanzen. Die ersten Radieschen und Steckzwiebeln sind in der Erde. So manches... mehr

24.04.2014 06:10

Badestelle in Kienbaum hergerichtet

Badestelle in Kienbaum hergerichtet

Kienbaum (MOZ) Die Gemeinde Grünheide ist um eine öffentliche Badestelle reicher. Am Ortseingang von Kienbaum aus Richtung B1/B5 kann jetzt in direkter Nachbarschaft... mehr

24.04.2014 05:12

Gaselan Fürstenwalde bleibt ohne Medaillen

Bremen/Fürstenwalde (MOZ) Die Badmintonspieler der SG GAselan Fürstenwalde wollten eigentlich zahlreich bei den Norddeutschen Meisterschaften der Altersklassen (AK) O 35 bis 75... mehr

24.04.2014 05:10

Steve Michel mit Vereinsrekord

Steve Michel mit Vereinsrekord

Hamburg/Fürstenwalde (MOZ) Insgesamt 19 Rettungsschwimmer des DLRG-Kreisverbandes Oder-Spree haben beim Hamburger Pokal in der Hansestadt um gute Zeiten und Platzierungen... mehr